top of page

Baubeginn der Tiefbauarbeiten im Februar 2024

Im Vorgespräch mit der Firma OCHS, die die Arbeiten an Kanal und Wasser in der Bamberger Straße durchführen wird, wurde der Baubeginn für Februar 2024 bestätigt. Hinweis: Um ein bestmögliches Angebot zu bekommen, haben wir in der Ausschreibung nicht den Baubeginn, sondern nur das Bauende vertraglich fixiert (höhere Flexibilität für die Bieter erweitert den Teilnehmerkreis und lässt vielfach den Angebotspreis sinken). So muss die Erneuerung des Kanals sowie die der Wasserleitung in der Bamberger bis Ende 2024 abgeschlossen sein. Nachdem nun gesichert ist, dass der Baubeginn erst Anfang 2024 sein wird, haben wir allen Grund zur Freude. Warum? Dies bedeutet für uns, das die Tiefbauarbeiten der Baustelle in einem Kalenderjahr „durchgezogen“ werden. Wir hatten eigentlich damit gerechnet, dass wir uns für diese Bauphase auf 1,5 Jahre und eine Winterbaustelle einstellen müssen. Aber so ist dies natürlich weitaus günstiger: Für die betroffenen Gewerbetreibenden, für die Anwohner und natürlich für alle Diespecker.


147 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page